Wanduhr – Kostenlose Anleitung


0017-1 01 001
0017-1 01 002

Uhren kann man sich, mit einem fertigen Uhrwerk, aus allem herstellen – warum also nicht auch aus Papier? Diese weiße Variante macht sich auf einer farbigen Wand besonders gut. Ich könnte mir aber auch gut knallige Farben auf einer weißen Wand vorstellen – hier ist wieder eure Kreativität gefragt.

Schwierigkeit: Mittel
Projektdauer: ca. 2 Stunden
Hilfreiche Grundlagen:
Material:

  • DIN A4 Karton 200 g/m² oder Fotokarton 300 g/m²
  • Bastelleim
  • Doppelseitiges Klebeband
  • Uhrwerk (z.B.: hier)
  • Bastlerglas 2 mm in 56 mm x 56 mm
  • Bohrer Ø 8 mm (kann je nach Uhrwerk variieren)

Vorlage herunterladen

Anleitung:

1. Die Vorlage auf den Karton ausdrucken.

2. Als erstes solltet ihr dann die beiden Hälften des Hintergrunds in der Mitte mit Klebestreifen zusammenkleben. Bringt die Klebestreifen auf der grauen Seite auf, diese wird später die Rückseite der Uhr sein.

3. Nun kommt der Aufwändigste Teil – schneidet alle Elemente entlang der Schwarzen Linien aus.

4. Faltet den langen Streifen entlang der gestrichelten Linien zu einem Quadrat und klebt ihn mit der Lasche zusammen.

5. Die Kanten auf einer Seite des Quadrats mit Kleber bestreichen und auf dem Hintergrund entlang der gestrichelten Linie aufkleben. Lasst es dann erst mal gut durchtrocknen.

6. Bohrt in die Mitte der Bastlerglasplatte ein Ø 8 mm Bohrung. Die Platte dann mit doppelseitigem Klebeband auf die graue Seite des Vordergrunds aufkleben.

7. Steckt den Vordergrund auf euer Uhrwerk (Uhrwerk auf der grauen Seite, Zeiger auf der weißen) und schraubt es mit der beiliegenden Mutter fest. Bestreicht dann die Kante des Quadrats mit Kleber und klebt dann den Hintergrund auf die Rückseite des Vordergrunds. Wieder alles gut durchtrocknen lassen.

8. Zum Schluss die Zeiger aufstecken, eine Batterie einlegen und die Uhr aufhängen.

0017-1 01 003

Ich wünsche mal wieder viel Spaß beim nachbasteln!

Schöne Grüße
signature

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.