Der Montag danach: lief anders als geplant


Diese Woche lief leider alles andere als geplant

Eigentlich sollte es eine ruhige Woche werden, doch davon verabschiedete ich mich recht schnell.
Nach vielem Planen mit meiner Frau habe ich dann am Donnerstag angefangen die Küche zu „renovieren“, denn als wir vor ein paar Jahren hier eingezogen sind haben wir die Arbeitsplatten erst mal so beibehalten wie wir sie in der alten Wohnung hatten. Das ließ die Küche irgendwie fehl am Platz wirken und deshalb mussten wir sie jetzt mal richtig in den Raum integrieren. Als das gröbste dann getan war wurden kurz hintereinander fast alle Familienmitglieder Krank, das schlimmste daran war dass mein kleinster (3,5 Monate) sich wohl auch mit dieser Magen-Sache angesteckt hatte, deshalb sind wir dann am Wochenende auch noch ins Krankenhaus gefahren – es ist jetzt aber alles wieder OK.
Heute war dann auch noch der Abfluss in der Badewanne verstopft… Ich kam nicht mal dazu den Bisonschädel endlich in meinen DaWanda-Shop aufzunehmen 🙁

Die wertvollen Mittagspausen

Sculptris T-Rex02

Ich liebe meine Mittagspausen auf der Arbeit, denn das ist jeden Tag eine halbe Stunde die es gilt Sinnvoll zu nutzen. Und im Moment arbeite ich ja sehr gerne an meinem T-Rex. Das Modell ist jetzt fertig aber natürlich bin ich jetzt noch nicht fertig, der T-Rex wird jetzt noch anders Positioniert und noch irgendwie in Szene gesetzt, mal schauen wie es wird – hier schon mal eine Vorschau.

Sculptris T-Rex03

Nächste Woche gibt es bestimmt mehr zu erzählen.

Ich hoffe ihr seid alle Gesund und startet gut in die neue Woche, euer

signature

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.