Der Montag danach: Heute mal Dienstags


Warum Dienstag und was war letzte Woche los?

Ja, die letzte Woche musste ich mir einfach mal eine kleine Auszeit nehmen, es war Weihnachten und ich musste doch meine Geschenke ausprobieren 😉 . Aber um ganz ehrlich zu sein ist es das letzte Jahr auch ein bisschen anstrengend gewesen Familie, Arbeit und Blog unter einen Hut zu bekommen. Zwischenzeitlich hab ich mich auch schon gefragt ob „der Montag danach“ wirklich eine gute Idee war, aber wenn ich so darüber nachdenke habe ich diese Beiträge ja genau aus dem Grund ins Leben gerufen – damit ich mich regelmäßig mit meinem Blog beschäftige. Also bleibt es erst mal dabei! Ich muss mich vielleicht nur ein bisschen besser organisieren 😉 .

Was gibt es neues?

Also gebastelt habe ich in letzter Zeit nicht so viel wie sonst, da sich Weihnachten ganz unerwartet ein großer Wunsch von mir erfüllt hat – Ich habe einen 3D Drucker geschenkt bekommen.

dmd201601-001

Das drucken von Objekten fasziniert mich schon seit sehr langer Zeit, gerade weil ich es liebe digital kreativ zu sein. Denn digitale Farbe geht einem nie aus, die Farbauswahl ist fast unendlich und seit letztem Jahr kreiere ich ja auch gerne digitale Figuren. Der Nachteil der digitalen Kunst ist ganz klar, dass man es nicht anfassen kann – es ist einfach nicht echt. Aber genau das kann der 3D Drucker jetzt realisieren – das hoffe ich zumindest. Im Moment bin ich noch viel am ausprobieren und verbessern, aber die ersten Ergebnisse sehen echt vielversprechend aus.

Bei Gelegenheit werde ich natürlich mal ein paar Fortschritte mit euch teilen, aber ich kann euch sagen dass ich wirklich überrascht bin wie weit diese Technik schon ist und wie einfach man tatsächlich seine ersten Gegenstände drucken kann.

 

Ich hoffe Ihr hattet auch alle ein so schönes Fest wie ich und seit gut ins neue Jahr gekommen, euer

signature

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.