Jurassic World: Indominus Rex 3D Modell


Seitdem ich im letzten Jahr einen 3D Drucker mein eigen nennen darf, seitdem möchte ich damit auch mal eine Skulptur ausdrucken. Meine bisherigen Ausdrucke waren bis jetzt eigentlich immer sehr technischer Natur.

Als erstes Motiv habe ich mir Anfang des Jahres den Indominus Rex aus dem Kinofilm Jurassic World ausgesucht, dazu musste ich natürlich erst mal ein 3D Modell erstellen. Nach fast 9 Monaten (Bedingt durch Zeitmangel 🙂 ) habe ich es jetzt endlich fertiggestellt. Diesmal habe ich mich nochmals mehr mit Blender auseinandergesetzt sodass ich keine zusätzliche Software brauchte.

Mit einem Klick auf den Play-Button lässt sich das 3D Modell sogar drehen! Probiert es ruhig aus.

 

Entstehungsprozess

Hier noch einige Bilder vom Enstehungsprozess:

indominus_prozess_01

Zuerst hatte Ich versucht meine T-Rex zu dem Indominus Rex umzumodellieren. Dies erwies sich allerdings als schwieriger als alles einfach neu zu machen.

indominus_prozess_02

Angefangen habe ich mit dem Kopf, das ist auch eigentlich immer der liebste Teil den ich modelliere.

indominus_prozess_03

Hier habe ich das Maul schon mal geöffnet damit ich die Zunge und den Rachen modellieren kann.

indominus_prozess_04

Für den Körper habe ich diesmal viele Einzelteile erstellt und diese dann „verschmolzen“, fand ich irgendwie einfacher als einen groben Körper am Stück zu modellieren.

indominus_prozess_05

Hier der fertig modellierte Indominus.

indominus_prozess_06

Die Bemalung geht hinterher relativ schnell von der Hand, mit meinem Wacom Stifttablett ist es sogar noch ein ganzes Stück einfacher.

indominus_prozess_07

Virtuelle Knochen erwecken das Modell zum Leben und ich kann es in seine Endgültige Position bringen.

indominus_prozess_08

Nachdem ich mehrere Posen ausprobiert hatte, habe ich mich für diese entschlossen. Ich habe ja vor das Modell „auszudrucken“ deshalb ist es für mich sehr Sinnvoll dass sich der Indominus mit einer Hand am Boden abstützt.

indominus_prozess_09

Hier das fertig gerenderte (berechnete) Bild, ich hoffe mein echtes Modell wird später ähnlich Hübsch aussehen.

Schöne Grüße

signature

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.