Der Montag danach ist tot 1


Der Montag danach läuft in letzter Zeit nicht so rund wie geplant und deshalb habe ich mich nach langem überlegen dazu entschieden dieses Format aufzugeben. Jeder Beitrag ist halt mit einem gewissen Aufwand verbunden und dafür ist leider nicht jede Woche Zeit. Mein Shop benötigt ja auch immer etwas Zeit denn dafür möchte ich ja auch stetig neue Modelle entwickeln. Auf der anderen Seite möchte ich aber auch wieder mehr kostenlose Modelle anbieten – kleine Dinge die man schnell an einem Abend zusammenbasteln kann, vielleicht so etwas in der Art wie ich es für dieses Buch gemacht habe:

2015-09 Paper Toys

Was mich ebenfalls zu dieser Entscheidung bewogen hat, war mein letzter Beitrag über den Topp-Star 2016. Ich hatte richtig Spaß ihn zu schreiben, er ist deshalb auch etwas zu lang geraten, aber genau das hat mir gezeigt dass ich mehr auf Qualität der Beiträge setzen und mich nicht mit „der Montag danach“ so unter Druck setzen sollte. Ich bin sicher nur die wenigsten werden es vermissen wenn ich jede Woche einfach irgendwas schreibe und dafür dann von Zeit zu Zeit wieder tolle Beiträge mit euch teile 😉

signature


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu “Der Montag danach ist tot